Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Politik | 29.9.2014
Ex-Staatspräsident hält EU für nicht reformierbar

Prag - Der ehemalige tschechische Staatspräsident Václav Klaus lehnt die "Feindseligkeit" der politischen Eliten Europas und der Vereinigten Staaten gegenüber Russland ab. Das sagte er in einem Interview mit der britischen Wochenzeitschrift The Spectator. "Die US-/EU-Propaganda gegen Russland ist wirklich lächerlich und ich kann sie nicht akzeptieren".

Nach Klaus' Einschätzung stehe dahinter eine falsche und unzeitgemäße Sichtweise, die nicht zwischen dem heutigen Russland und Leonid Breschnews Sowjetunion unterscheiden könne.

Klaus kritisiert in dem unter der Überschrift "Vaclav Klaus: the West’s lies about Russia are monstrous" veröffentlichten Gespräch auch die Europäische Union: "Die EU ist ein post-demokratisches und post-politisches System, so der 73-Jährige wörtlich.

Wie das konservative Wochenmagazin schreibt, hält Klaus die EU für nicht reformierbar und er plädierte dafür, sie von einer "Organisation Europäischer Staaten" zu ersetzen - von einer Freihandelsorganisation ohne Ambitionen zur politischen Integration. (nk)

Weitere Infos: Artikel im Spectator vom 27.9.2014 (www.spectator.co.uk)
Bildnachweis:
Spectator.co.uk
Themen: Václav Klaus, Ukraine-Krise, Russland, EU

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant