Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 29.5.2006
Zeitung Lidové noviny beklagt Untätigkeit der tschechischen Regierungen

Prag - Seit acht Jahren versprechen die amtierenden sozialdemokratischen Regierungen, dass sie die Schweinemastanlage auf dem Gelände des ehemaligen Roma-KZ in Lety bei Písek verlegen werden.

Passiert ist aber auch in dieser Legislaturperiode nichts, wie die Tageszeitung Lidové noviny (Prag) konstatiert.

Premier Jiří Paroubek hatte deutlicher als seine Vorgänger erklärt, er werde bis Juni 2006 für eine Beseitigung des Betriebs sorgen und das Entstehen einer würdigen Gedenkstätte ermöglichen.

Die Situation ist aber nach wie vor unverändert, der Betrieb läuft weiter, die Verhandlungen der Regierung mit der Firma AGPI brachten kein Ergebnis. Und selbst das „Übergangsdenkmal“, das Paroubek vor einem Monat versprochen hatte, wird es nicht geben. Nun wird von der neuen Regierung abhängen, ob und wann in Lety eine Gedenkstätte entsteht. (gp/nk)

Themen: Roma-KZ Lety u Písku, tschechische Regierung

Seitenblick

www.klasterni-pivovar.czwww.klasterni-pivovar.cz | Führungen und Touren, Gastronomie
Gruppenführung mit Bierverkostung in der Klosterbrauerei: Mitarbeiter der Familienbrauerei zeigen und erläutern dabei auf Deutsch, wie ihr Weißbier gebraut wird. Auch das Ergebnis böhmischer Braukunst wird dabei vor Ort verkostet.
www.amadito.comwww.amadito.com | Einkaufen, Buchhandlungen
Der Kinderbuchladen hält eine große Auswahl an Kinder- und Jugendbüchern in Deutsch, Englisch und Französisch bereit. Hier finden zudem regelmäßig Veranstaltungen in verschiedenen Sprachen statt, wie zum Beispiel Vorlesestunden, Bastelnachmittage oder deutschsprachige Kurse für Kinder.

Auch interessant