Bohem Prague Hotel

Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 17.1.2007
Parteichef Jiří Paroubek bezeichnet Pohanka und Melčák als "Verräter"

Prag - Die tschechischen Sozialdemokraten (ČSSD) haben die Abgeordneten Miloš Melčák und Michal Pohanka aufgerufen, ihr Mandat niederzulegen. Das erklärte ČSSD-Fraktionschef Michal Hašek am Mittwoch vor Journalisten in Prag.

Damit reagiert die Partei auf die Ankündigung der beiden Abtrünnigen, sich bei der für Freitag angesetzten Vertrauensabstimmung der Stimme zu enthalten und so indirekt die Dreierkoalition unter ODS-Chef Mirek Topolánek zu unterstützen.

ČSSD-Chef Jiří Paroubek hatte Melčák und Pohanka bereits gestern als "Verräter" bezeichnet, "die auf ihren Posten nichts zu suchen haben". Fraktionschef Hašek betonte heute, die Mandate der beiden Abgeordneten seien nicht ihr "persönliches Eigentum". Vielmehr seien sie aufgrund des Parteiprogramms der Sozialdemokraten gewählt worden.

"Weder das Programm der ČSSD, noch die Unterstützung durch die Wähler lassen sich so auslegen, dass man Topoláneks Dreierkoalition tolerieren müsse", sagte Hašek. Pohanka und Melčák sollten das Mandat darum unverzüglich niederlegen und ihren Nachfolgern ermöglichen, beim Vertrauensvotum am Freitag im Sinne der Partei abzustimmen.

Unterdessen gab die ČSSD-Organisation in Brünn bekannt, dass Michal Pohanka heute schriftlich seinen Austritt aus der Partei erklärt hat. Ob auch Miloš Melčák diesen Schritt erwägt, ist nicht bekannt. Jiří Paroubek deutete jedoch eine Trennung von dem langjährigen Parteimitglied an. Melčák sei "ein alter Mann, der vom Leben irgendwie erschöpft ist", so der Parteivorsitzende. (nk/gp)

Themen: Miloš Melčák, Michal Pohanka, Regierungsbildung 2006/2007, ČSSD

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 15.09.2009
Sozialdemokraten legen überraschende Kehrtwende hin
Themen: Jiří Paroubek, ČSSD, Wahlen, Miloš Melčák, Juraj Raninec
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 11.09.2009
Verfassungsrichter folgen Klage des parteilosen Abgeordneten Melčák
Themen: Miloš Melčák, Verfassungsgericht, Wahlen
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 8.09.2009
Parteien streben Verfassungsänderung an
Themen: Wahlen, Miloš Melčák
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 1.09.2009
Verfassungsgericht hebt Entscheidung zur Auflösung des Parlaments auf
Themen: Wahlen, Miloš Melčák, Verfassungsgericht
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 5.08.2008
Ex-ČSSD-Chef und seine Freunde melden sich im Sommerloch zu Wort
Themen: Zemanovci, Miloš Zeman, Miloš Melčák, Michal Pohanka, Evžen Snítilý, Petr Wolf, Präsidentschaftswahl 2013

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.

Auch interessant