Prag |

Prag |

Freitag, 20. September 2019 bis Samstag, 21. September 2019

Weinlesefest in Prag: Vinobraní na Grébovce 2019

Zweitägiges Weinlesefest mit Weinen aus dem Prager Weinbaugebiet Grébovka

Prag - Dass es in der tschechischen Hauptstadt nicht nur ein Stadtviertel gibt, dessen Name auf die Weinbautradition der Moldaumetropole verweist, sondern dass tatsächlich auch heute noch Wein in Prag angebaut wird, dürfte manchen Touristen überraschen.

Eines der Weinbaugebiete befindet sich an der Grenze der Stadtteile Vinohrady und Vršovice im Park Havličkovy sady. Inmitten der Weinstöcke findet man den hölzernen Viniční Altán, ein beliebtes Weinlokal, und darüber thronend die imposante Villa Gröbe. Eben hier in der "Grébovka" wird am 21. September der zweite Tag des Weinlesefestes gefeiert.

Eröffnet wird das Weinfest traditionell schon am Freitag mit Zimbalmusik und weiterem Klimbim auf dem Náměstí Míru, wo auch die diesjährigen Weine und der Federweiße der Grébovka vorgestellt werden. (nk)

Weitere Infos: www.vinobraninagrebovce.cz, Vinobraní na Grébovce│Facebook
Bildnachweis:
Facebook │Vinobraní na Grébovce
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Prag - Der nach dem tschechischen Dramatiker Josef Kajetán Tyl benannte Platz befindet sich...

Cheb/Prag - Der Weihnachtsmarkt auf dem zentralen Marktplatz des westböhmischen Städtchens Eger...

Prag - Die Kirchengemeinde gehört zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) und ist...

Prag - Jeden Samstagmorgen verwandelt sich der Moldau-Kai zwischen Palacký-Brücke und Vytoň von...

Prag - Zugegeben, der höchsten tschechischen Fußballklasse fehlt es nicht nur an einem...

Olomouc/ Prag - Wer einmal Olmütz besuchen möchte, dem sei die Adventszeit empfohlen. Die Zeit...

Prag - Fußball spielen die Tschechen, Eishockey lieben und leben sie. So in etwa könnte man...

Weinlesefest in Prag: Vinobraní na Grébovce 2019

Freitag, 20. September 2019 bis Samstag, 21. September 2019

Veranstaltungsort

Auch interessant

Veranstaltungsorte

150