Prag |

Prag |

Donnerstag, 17. Oktober 2013 bis Sonntag, 20. Oktober 2013

Signal Festival Prague: Warten auf Dunkelheit, warten auf Licht

Erstes Festival für Lichtkunst in Prag

Prag - Fiat lux: Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 17. bis zum 20. Oktober in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten. Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage lang renommierte tschechische und ausländische Künstler audiovisuelle Installationen im öffentlichen Raum. Jeden Tag ab 19.30 bis 23.30 Uhr - dann wird wieder der Stecker gezogen. (nk)

Weitere Infos: www.signalfestival.com
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Prag - Der imposante Veitsdom auf der Prager Burg ist das größte Kirchengebäude Tschechiens und...

České Budějovice/Prag - Krims und Krams, Trödel und Antiquitäten werden fast jeden Samstag auf...

Prag - In Prag gibt es zwei deutschsprachige christliche Kirchengemeinden, eine katholische und...

Prag - Die Kirchengemeinde gehört zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) und ist...

Prag - Fußball spielen die Tschechen, Eishockey lieben und leben sie. So in etwa könnte man...

Signal Festival Prague: Warten auf Dunkelheit, warten auf Licht

Donnerstag, 17. Oktober 2013 bis Sonntag, 20. Oktober 2013

Veranstaltungsort

Auch interessant

Veranstaltungsorte

150