Prag |

Prag |

Donnerstag, 17. Oktober 2013 bis Sonntag, 20. Oktober 2013

Signal Festival Prague: Warten auf Dunkelheit, warten auf Licht

Erstes Festival für Lichtkunst in Prag

Prag - Fiat lux: Das historische Zentrum der tschechischen Hauptstadt verwandelt sich an den Tagen vom 17. bis zum 20. Oktober in ein herbstliches Gesamtkunstwerk aus Licht und Schatten. Wo normalerweise die historischen Gaslaternen ihr funzelhaftes Lichtlein in die Gassen fallen lassen oder die Leuchtreklame von Rotlicht-Eablissements und Spielotheken den Passanten anspringt, präsentieren vier Tage lang renommierte tschechische und ausländische Künstler audiovisuelle Installationen im öffentlichen Raum. Jeden Tag ab 19.30 bis 23.30 Uhr - dann wird wieder der Stecker gezogen. (nk)

Weitere Infos: www.signalfestival.com
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Olomouc/ Prag - Wer einmal Olmütz besuchen möchte, dem sei die Adventszeit empfohlen. Die Zeit...

Prag - Die Kirchengemeinde gehört zur Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder (EKBB) und ist...

Prag - Zentral in der Altstadt auf dem Platz zwischen Altstädter Rathaus und der zweitürmigen...

Český Krumlov/Prag - Das mittelalterliche Städtchen in Südböhmen, das beidseitig an einer...

Prag - Zugegeben, der höchsten tschechischen Fußballklasse fehlt es nicht nur an einem...

České Budějovice/Prag - Wer glaubt, in Budweis würde nur das berühmte Bier aus der staatlichen...

Prag - Mit dem ersten Advent beginnt die Vorweihnachtszeit - und das heißt auch: Zeit für den...

Signal Festival Prague: Warten auf Dunkelheit, warten auf Licht

Donnerstag, 17. Oktober 2013 bis Sonntag, 20. Oktober 2013

Veranstaltungsort

Auch interessant

Veranstaltungsorte

150