Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik, Panorama, Kriminalität | 30.7.2007
Jedes sechste Auto ist gestohlen oder mit gestohlenen Ersatzteilen versehen

Prag - Jedes sechste tschechische Auto, das bedeutet insgesamt rund 450.000 Wagen, ist entweder gestohlen oder mit gestohlenen Ersatzteilen ausgestattet.

Diese Zahl gab die Vereinigung der Automobilbesitzer (SOVA) gestern bekannt, berichtet die Tageszeitung Lidové noviny (Prag).

Die meisten der in Tschechien gestohlenen Autos – es handelt sich dabei vor allem um Modelle der Marken Škoda, VW, Fiat, Audi, Peugeot und Renault – enden in illegalen Ersatzteillagern der Autoknacker-Gangs. Luxuswagen würden dagegen meist "legalisiert" und komplett weiterverkauft.

Die Polizei kontrolliere die Autohöfe zwar regelmäßig, so Lidové noviny, ihr seien aber die Hände gebunden. Die Beamten dürfen nämlich, sofern keine konkreten Verdachtsmomente vorliegen, nur die den Kunden zugänglichen Verkaufsräume überprüfen, nicht aber die Werkstätten, wo die gestohlenen Wagen demontiert werden. (gp/nk) 

Themen: Autoklau
hashtags:

Seitenblick

www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.
www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.

Auch interessant