Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Lidovky.czLidovky.cz | Rubrik: Finanzen | 15.4.2014
Tschechische Notenbank mit Ergebnis der Devisenintervention zufrieden

Prag - Die Beendigung der Devisenintervention zur künstlichen Schwächung der Krone wird nicht in Sprüngen, sondern gleitend erfolgen. Das sagte am Montag auf dem Žofínské fórum in Prag das Mitglied des Rates der Tschechischen Nationalbank (ČNB), Lubomír Lízal.

Die tschechische Wirtschaft, so Lízal, habe sich gut an das neue Level des Wechselkurses angepasst. Das Regime der Devisenintervention, das den Kurs der tschechischen Krone bei etwa 27 Kronen für einen Euro halte, solle noch mindestens bis Anfang 2015 aufrecht erhalten bleiben. (nk)

Themen: CZK, Devisenkurs, ČNB, Lubomír Lízal

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant