Prag | Nationaltheater - Ständetheater

Prag | Nationaltheater - Ständetheater

Mittwoch, 9. November 2022 bis Sonntag, 4. Dezember 2022

Theaterfestival deutscher Sprache in Prag 2022

Deutsches SchauSpielHaus Hamburg, Berliner Ensemble, Maxim Gorki Theater, Schauspiel Hannover oder Volkstheater Wien - die 27. Ausgabe von theater.cz bringt wieder erstklassige Ensembles nach Prag

Prag - Das von Pavel Kohout und Reneta Vatková 1996 ins Leben gerufene Prager Theaterfestival deutscher Sprache bietet jedes Jahr einen anspruchsvollen Überblick zeitgenössischer Theaterinszenierungen. In diesem Jahr findet es bereits zum 27. Mal statt. Motto des diesjährigen Festivals: "Herr*innen". 

Verschiedene Prager Bühnen, darunter das Ständetheater, das Theater am Geländer oder das Theater in den Weinbergen, zeigen einen Überblick der beeindruckendsten Theaterproduktionen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Auf Einladung von Petr Štědroň, dem Direktor des Festivals, kommt eine Auswahl bemerkenswerter deutschsprachiger Produktionen aus dem Repertoire des Deutschen SchauSpielHauses Hamburg, des Berliner Ensembles, des Maxim Gorki Theaters, des Schauspiels Hannover und des Volkstheaters Wien in Prag zur Aufführung.

Alle Vorstellungen werden traditionsgemäß ins Tschechische gedolmetscht, damit auch jene Zuschauer auf ihre Kosten kommen, die des Deutschen nicht mächtig sind. Die meisten Produktionen werden zweimal aufgeführt, damit sie so viele Zuschauer wie möglich sehen können.

"Das Motto des diesjährigen Festivals ist der Begriff Herr*innen, der die markante dramaturgische Linie von starken weiblichen Akteuren, Schicksalen und einer Welt, in der eine Frau ihren Platz erobern muss, zum Ausdruck bringt. In diesem Slogan lauert der Herr, aus dem jedoch eine Herrscherin hervorgeht. Wir werden eine Bearbeitung von Richard III. mit einer führenden Schauspielerin des Hamburger Ensembles in der Titelrolle sehen, Diener zweier Herren wird mit einer reinen Frauenbesetzung präsentiert, Einsame Menschen aus Wien schildert verschiedene Typen der weiblichen Persönlichkeit, und Slippery Slope zeigt die zeitgenössische Welt der cancel culture in Form eines Musicals. Doch wir begeben uns auch auf Exkursion: in München sehen wir Like Lovers Do, eine farbenfrohe und kantige Produktion über das patriarchalische Geschlechtermodell als Gewaltsystem. Im Vordergrund der diesjährigen Dramaturgie steht die Frau (gedemütigt, balancierend, triumphierend...) - nicht nur als zeitgenössisches Thema, sondern auch in Form von brillanten Schauspielerinnen", so Petr Štědroň, Direktor des Festivals.

Das Programm des 27. Jahrgangs dieses prestigeträchtigen Festivals ist vom ersten Tag an vollgepackt mit Veranstaltungen, die man sich nicht entgehen lassen sollte. So wird beispielsweise das preisgekrönte Deutsche SchauSpielHaus Hamburg am Mittwoch, den 9. November, im Ständetheater den spektakulären Einstieg bieten. Die Regisseurin Karin Henkel hat sich bei ihrer Inszenierung von Richard the Kid and the King an den Shakespeare-Königsdramen Heinrich VI. und Richard III. orientiert. Lina Beckmann glänzt in der Hauptrolle des Richard.

Das Festival bietet dabei wieder ein reichhaltiges Rahmenprogramm. Die Ausstellung Über den Osten in den Westen ist dem Schicksal von 13 DDR-Bürgern gewidmet, die sich im September 1989 entschlossen haben, über die westdeutsche Botschaft in der Tschechoslowakei aus dem Land zu fliehen. Die Ausstellung ist vom 11. bis 30. November im Theater Am Geländer zu sehen. Am 12. November präsentiert MeetFactory die tschechische Uraufführung von Sechshundertfünfundsiebzig wutrote kleine Korallen, dessen Text eine Collage aus dem Schaffen von Judith Hermann ist. Die zweisprachige Inszenierung Die Reise, die aus einer Zusammenarbeit zwischen der Plattform Terén Brno und dem Landestheater Niederösterreich Sankt Pölten hervorgegangen ist, wird am 19. und 20. November im NoD aufgeführt. Die junge Prager Regisseurin Anna Klimešová begibt sich mit einem deutsch- und tschechischsprachigen Ensemble auf eine literarische Reise ins heutige Grenzgebiet. Am 1. Dezember findet in der Eliade-Bibliothek im Theater Am Geländer die Premiere des Singspiels Liedfabrik statt - ein gemeinsames Projekt des tschechisch-deutschen Kabaretts To téma und der Jodelband Jodelix. Musik, die berührt, die verbindet, die man gerne hört, weil... na ja, warum eigentlich? Gefühle und Erfahrungen, die zu Liedern werden, verstehen wir, indem wir sie einfach hören. Und aus Zuhören wird... Zugehörigkeit. (nk)

Weitere Infos: www.theater.cz
Bildnachweis:
Theater.cz / © Monika Rittershaus - Schauspielhaus Hamburg: Richard the Kid and the King
Autor: Niels Köhler

Heute in Prag und Tschechien

Di

06

Plzeň/Prag - In Pilsen findet der beliebte Weihnachtsmarkt traditionell auf dem zentralen Platz...

Cheb/Prag - Der Weihnachtsmarkt auf dem zentralen Marktplatz des westböhmischen Städtchens Eger...

Prag - Einen schöneren Ort als den Náměstí Míru im Stadtteil Vinohrady kann es für einen...

Prag - Der Wenzelsplatz ist seit Jahren Gegenstand verschiedenster Entwürfe und Visionen in...

Prag - Auch diesen Advent öffnet der Weihnachtsmarkt auf dem Náměstí Jiřího z Poděbrad...

Prag - Das Jazzboat versteht sich als ein schwimmender Jazzclub, die Philosophie dahinter ist,...

Prag - Zentral in der Altstadt auf dem Platz zwischen Altstädter Rathaus und der zweitürmigen...

Veranstaltungsort

Železná ulice / Ovocný trh 1
110 00
Praha 1
Kartenvorverkauf: www.virtual-tickets.czwww.virtual-tickets.cz

Theaterfestival deutscher Sprache in Prag 2022

Mittwoch, 9. November 2022 bis Sonntag, 4. Dezember 2022
Das Theater am Obstmarkt in der Prager Altstadt gehört zu den schönsten historischen Theaterbauten in Europa. Es ist heute eine der Bühnen des Nationaltheaters und wird für Ballett- und Schauspielaufführungen genutzt. Einen Programmschwerpunkt bilden zudem die Opern von Wolfgang Amadeus Mozart. Der "Don Giovanni" erlebte hier am 29. Oktober 1787 seine Uraufführung.
Železná ulice / Ovocný trh 1
110 00
Praha 1
Hauptstadt Prag (Hlavní město Praha)
Tschechische Republik
dotazy@narodni-divadlo.cz
Tel: +420 224 901 448
www.narodni-divadlo.cz

Auch interessant

Veranstaltungsorte

150