Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 18.8.2006
Kandidatur seiner Ehefrau für neue Rechts-Partei geschehe aus Rache

Prag - Ministerpräsident Mirek Topolánek hat die Senats-Kandidatur seiner Ehefrau Pavla für die frisch gegründete Rechtspartei „Politika21“ der ehemaligen TV-Moderatorin und heutigen EP-Abgeordneten Jana Bobošíková als „Rache“ bezeichnet.

In einem Interview für den Radiosender Frekvence 1 räumte der Politiker ein, Eheprobleme zu haben.

„Nachdem meine Frau in den vergangenen Jahren nur für mich gearbeitet hat, hat sie wohl jetzt, wo es in unserer Ehe etwas knirscht – das Bedürfnis verspürt, sich selbst durchzusetzen, sich zu verselbständigen“, so Topolánek. „Unsere Ehe gleicht nocht nicht dem Film ´Rosenkrieg´, aber ich muss zugeben, dass wir gewisse Probleme haben. Das will ich nicht verschweigen.“

Topolánek werde im Wahlkampf für den Senatorenposten in Ostrava den ODS-Kandidaten und nicht seine Frau unterstützen, so der ODS-Chef.

Über eine mögliche Affäre des 50-jährigen Topolánek mit der ODS-Abgeordneten und frisch gewählten stellvertretenden Parlamentspräsidentin Lucie Talmanová war schon seit längerem spekuliert worden. Topolánek stritt das Verhältnis in dem gestrigen Inteview nicht ab: „Es ist nichts, mit dem man sich brüsten könnte. Aber alle Menschen, auch Politiker, haben ihr Privatleben.“

Topolánková hatte ihrerseits keine privaten Gründe für ihre Kandidatur angeführt. In einer gestern veröffentlichten Erklärung hieß es lediglich: „Meine Entscheidung, für den Senat zu kandidieren, ist in mir schon mehrere Jahre gereift. Man kann daher nicht von einer momentanen und emotionalen Entscheidung sprechen“, so Topolanková. (nk)

Themen: Mirek Topolánek, Pavla Topolánková, Lucie Talmanová

Seitenblick

www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.
www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.

Auch interessant