Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 23.1.2024

Prag - Der Tourismus in Tschechien erholt sich wieder. Besuchten im Jahr 2019 knapp drei Millionen Touristen aus dem Ausland und weitere 2,8 Millionen Touristen aus dem Inland das Land, brachen die Touristenströme in den Folgemonaten pandemiebedingt massiv ein. Im Jahr 2020 blieb die Anzahl der Touristen im Land in Summe unter einer Million, im Jahr 2021 erreichte die Touristenanzahl nur knapp einen Wert von 1,5 Millionen Euro.

Im Jahr 2022 nimmt die Kurve wieder Kurs auf das Niveau aus dem Jahr 2019, wobei auffällt: Inländische Touristen überwiegen. Über 3,1 Millionen Touristen aus Tschechien erkundeten ihr eigenes Land, weitere 1,9 Millionen reisten aus dem Ausland ein. Für alle gilt: Wer das Land erkunden und dabei Autobahnen und Schnellstraßen nutzen möchte, braucht eine Vignette. Diese gibt es mittlerweile in digitaler Form – ebenso wie weitere digitale und smarte Helfer für die Tschechien-Reise.

Wer einen Trip nach Tschechien bucht, sollte auch eine digitale Vignette ordern

Ebenso bequem und einfach wie die Buchung eines Urlaubs mittlerweile online funktioniert, kommen Tschechien-Urlauber zu E-Vignette, die auf Autobahnen und Schnellstraßen für Fahrzeuge unter 3,5 Tonnen Pflicht ist. Wer also den Urlaub in Tschechien gebucht hat, tut gut daran, direkt eine E-Vignette online zu ordern. Ausgewählt wird dabei die Zeitspanne, die in Tschechien verbracht wird, denn es gibt 10-Tages-, Monats- und Jahresvignetten. Bezahlt wird online via Kreditkarte, per Sofortüberweisung oder per PayPal. Die E-Vignette für Tschechien kostet 17,30 Euro (10-Tages-Vignette), 28,90 Euro (Monats-Vignette) oder 76,40 Euro (Jahresvignette). Nach Zahlungseingang landet die E-Vignette im digitalen Postfach.

Die Reisevorbereitungen sind damit schon weitestgehend abgeschlossen, zumindest drohen keine Bußgelder in Höhe von bis zu 5000 tschechischen Kronen (etwa 200 Euro), weil widerrechtlich ohne gültige Vignette umhergefahren wurde. Kontrolliert wird die Einhaltung der Vignettenpflicht via Kamera-Kontrollsystem. Direkt nach dem Überqueren der Grenze wird digital geprüft, ob eine gültige Vignette vorliegt. Ist das nicht der Fall, wird der Urlauber schnell Bekanntschaft mit einem tschechischen Streifenpolizisten machen.

Die aktuellsten Informationen zu geltenden Einreisebedingungen gibt es per App

Das Auswärtige Amt wirbt dafür, sich die App „Sicher Reisen“ herunterzuladen. Dahinter verbergen sich Reise- und Sicherheitshinweise zum gewünschten Reiseland. Für diejenigen, die nach Tschechien reisen möchten, gibt es also Reiseinformationen zu Tschechien – digital, schnell, bequem und im Hosentaschenformat. Darüber hinaus lassen sich Push-Nachrichten und Nachrichtenfunktionen aktivieren, die dafür sorgen, dass Tschechien-Urlauber auch während ihres Aufenthalts informiert bleiben. Ganz konkret wären die Nutzer der App, die sich für das Urlaubsland Tschechien interessieren, im Oktober 2023 über Grenzkontrollen an der deutsch-tschechischen Grenze informiert worden sowie über Grenzkontrollen an der Grenze zur Slowakischen Republik. Hinweise zu den Zollbestimmungen im Land, liefert die deutsche Zollbehörde.

Neben diesen offiziellen Hinweisen schwärmen Tschechien-Urlauber auch regelmäßig von diesen smarten Anwendungen, die den Urlaub im Land komfortabler gestalten:

  • Dies Apps Prague Travel Guide and Offline City Map sind speziell für einen Besuch in Prag konzipiert und enthält eine Offline-Karte sowie Informationen über Sehenswürdigkeiten, Restaurants und öffentliche Verkehrsmittel.
  • Der Czech-German Translator hilft bei der Kommunikation auf Tschechisch und bietet eine Echtzeit-Übersetzung.
  • Die Apps Transit und Moovit bieten Fahrpläne und Informationen über Zugverbindungen in Tschechien. Wer der tschechischen Sprache mächtig ist, könnte auch mit den Apps Můj vlak, PID Lítačka oder Jízdní řády eine Hilfestellung bekommen, um sich mit Bus und Bahn – und damit auch frei vom Vignettenzwang – durch das Land fortzubewegen. 
  • Apps wie weather24 und AccuWeather liefern aktuelle Wettervorhersagen für verschiedene Städte in Tschechien. Die App Česká republika Počasí ist die Variante aus dem Land, die noch präzisere Vorhersagen zu treffen vermag.

Checkliste für den Urlaub in Tschechien

Wer erstmals nach Tschechien reist, der informiert sich im Vorfeld meist über Unterkünfte und Sehenswürdigkeiten. Tschechien hat beispielsweise eine Vielzahl von wunderschönen Städten, historischen Stätten und Naturlandschaften zu bieten. Darüber hinaus sollten diese Punkte bei der Reiseplanung berücksichtig werden:

  • Urlauber sollten vor der Reise prüfen, ob der Reisepass gültig und ein Visum erforderlich ist. Dies hängt von der jeweiligen Staatsbürgerschaft ab.
  • Die offizielle Währung in Tschechien ist die Tschechische Krone (CZK). Je nach Urlaubsregion kann es sinnvoll sein, Bargeld in tschechischer Währung dabei zu haben. Auch sollte im Vorfeld geprüft werden, ob Kredit- oder Debitkarte in Tschechien akzeptiert werden.
  • Die Amtssprache in Tschechien ist Tschechisch. Es kann hilfreich sein, einige grundlegende Sätze und Ausdrücke auf Tschechisch zu lernen. Dies wird insbesondere all jenen angeraten, die außerhalb der touristischen Gebiete reisen.
  • Eine Auslands-Krankenversicherung ist gut und sinnvoll, wenn die eigene Krankenkasse diesen Service nicht anbietet. Denkbar wäre auch, eine Reisekrankenversicherung abzuschließen.
  • Im Land gibt es verschiedene Transportmöglichkeiten, einschließlich öffentlicher Verkehrsmittel wie Zügen und Bussen, die insbesondere für den Besuch größerer Städte empfohlen werden.
  • Dies sind die wichtigsten Notfallnummern für Tschechien: Polizei (158), Feuerwehr (150) und medizinischer Notdienste (112).

Darüber hinaus ist es wichtig, die tschechische Kultur und Etikette zu kennen, um nicht etwa ein unangemessenes Verhalten an den Tag zu legen. So begrüßt man sich in Tschechien beispielsweise mit einem Handschlag. Umarmungen und Küsschen sind lediglich bei näheren Bekannten üblich. Um höflich agieren zu können, sind die Worte "bitte" (prosím) und "danke" (děkuji) sehr wichtig, Unpünktlichkeit ist im Land ein No-Go. Am Tisch gilt: Der Gastgeber beginnt mit dem Essen, Ellenbogen haben auf dem Tisch nichts zu suchen. Zehn Prozent Trinkgeld sind üblich. Das Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden oder auch Restaurants meist verboten, geboten ist hingegen ein leiser Aufenthalt sowie gepflegte Kleidung. Wer als Tourist fotografieren möchte, sollte die Persönlichkeitsrechte Dritter wahren. (dap)

Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut, Vignette

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 2.02.2015
Vignetten für 2015 sind wieder erhältlich als Jahres-, Monats- und 10-Tagesvignetten
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise, Auto-Moto, Transport | 25.12.2014
Verkauf von Monats- und 10-Tagesvignetten beginnt am 1. Januar - Jahresvignetten seit 1. Dezember erhältlich
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut
prag aktuellprag aktuell | Rubrik: Motorsport | 3.12.2014
Vignettenpreise für Pkw bis 3,5 Tonnen bleiben im Prinzip unverändert
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut
prag aktuellprag aktuell | ČT24ČT24 | Rubrik: Wirtschaft | 15.09.2014
Elektronische Straßengebühr soll sich um bis zu 30 Prozent verteuern
Themen: Autobahngebühr Tschechien / Vignetten / Maut, Antonín Prachař

Seitenblick

www.hotelbabylon.czwww.hotelbabylon.cz | Unterkünfte, Hotels
Das Hotel ist Teil des großen Vergnügungskomplexes Centrum Babylon Liberec und ein idealer Ausgangspunkt nicht nur für den Besuch der Sehenswürdigkeiten im Stadtzentrum von Liberec, sondern auch der Wintersportzentren im nahe gelegenen Isergebirge, im Lausitzer Gebirge sowie im Riesengebirge.
www.hotelpremier.czwww.hotelpremier.cz | Unterkünfte, Wellnesshotels
Eine Oase der Ruhe im Isergebirge: Das Viersternehotel Premier liegt in einer schönen Umgebung im Isergebirge, unweit der Gemeinde Bedřichov. Langlaufloipen und Abfahrtspisten befinden sich nur ein kleines Stück vom Hotel entfernt.

Auch interessant