Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Reise | 1.2.2023

Prag - Die Reiseplanung beginnt bei der Auswahl von Route und Zeitpunkt und endet bei einer passenden Unterkunft und allen nötigen Unterlagen. Der Drahtseilakt während der Organisation: alle Faktoren müssen zum Budget passen. Gerade bei Rundreisen gibt es einige hilfreiche Tipps, die den finanziellen Einsatz schmälern und das Erlebnis trotzdem im vollen Umfang ermöglichen. 

Tipp 1: Das ideale Ziel für die Rundreise

Eine gute Vorbereitung spart Reisekosten und erleichtert den Roadtrip. Zunächst ist das Urlaubsziel zu wählen unter Berücksichtigung der lokalen Gegebenheiten und Strecken. Reiseziele innerhalb Europas sind deutlich günstiger als eine Fernreise auf einen anderen Kontinent. Trotzdem haben die Orte vor der eigenen Haustür mehr zu bieten, als zunächst gedacht. Am besten sollten verschiedene Länder und Regionen miteinander verglichen werden. Vom Urlaub an der Küste, Wandertouren durch Gebirgsregionen, bis hin zum Sightseeing durch ein bestimmtes Land hat Europa alles zu bieten. Etwas näher gelegene Reiseziele überzeugen mit kurzen Anfahrtswegen oder meist einer guten Verkehrsanbindung. Statt eines teuren Flugs gibt es günstige Tickets für Bus oder Bahn. 

Tipp 2: Reisen in der Nebensaison

Die Nebensaison bietet sich für einen Low-Budget-Urlaub förmlich an und bringt viele weitere Vorteile mit sich. Die meisten Unterkünfte und Hotels haben zwischen November und März Sonderpreise für die Gäste. Auch die Eintrittspreise für Sehenswürdigkeiten werden in dieser Zeit günstiger. Dabei können Reisende nicht nur am Budget sparen, sondern begegnen deutlich weniger Menschenmassen. Die Städte als auch die Einwohner wirken authentischer, als zur Hauptsaison. 

Außerdem sollte die Reisedauer im groben Rahmen bestimmt werden. Gerade bei Rundreisen ist vorher festzulegen, wie viele Tage pro Stadt oder Gebiet benötigt werden. Wer nichts dem Zufall überlassen will, bucht bereits die Verkehrsverbindungen zwischen den einzelnen Stationen der Reise und spart vorab. Der Nachteil: ein fest vorgeschriebener Plan hält aber nicht viel Spielraum für spontane Ausflüge bereit. 

Tipp 3: Urlaubskredit abschließen

Je nach Reisedauer oder persönlichen finanziellen Verhältnissen kann über ein Urlaubskredit nachgedacht werden. Besonders großzügige Reisen oder ferne Ziele sind gerade für Studenten oder junge Paare nicht zu stemmen. Statt den großen Traum der Rundreise zu vergessen, hilft die kleine Finanzspritze weiter und deckt verschiedene Kosten ab. Faire Konditionen und individuelle Angebote bei guter wie schlechter Bonität gibt es über auxmoney.com. Selbst für Studenten, Selbstständige oder Azubis werde passende Kredite vermittelt. So steht beispielsweise einer größeren Rundreise durch Ägypten oder den USA nichts mehr im Wege. 

Tipp 4: Günstig wohnen und selbst kochen

Wer zusätzlich sparen möchte, sollte sich die Übernachtungsmöglichkeiten genauer anschauen. Statt das Geld in teure Hotels zu investieren, locken kleine Apartments oder Ferienwohnungen. Hier steht Selbstverpflegung auf dem Plan und ist dank der eigenen Küchen oder der Gemeinschaftsküche sogar möglich. Mit nur wenigen und vor allem regionalen Zutaten lassen sich leckere Gerichte zubereiten. Die Einkäufe können in einem kleinen Supermarkt in der Nähe vorgenommen werden. Urlauber lernen so mehr über die alltäglichen Abläufe des Landes kennen, bekommen ein Gefühl für regionale Preise oder probieren neue und vor allem frische Lebensmittel selbst aus. 

Tipp 5: Öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Der Transport und die Strecke zwischen den Sehenswürdigkeiten gehören zu den wohl größten Ausgaben auf der Reise. Als Alternative zum Taxi oder Leihauto gibt es öffentliche Verkehrsmittel oder gar den Weg zu Fuß. Städte lernen Urlauber ohnehin am besten zu Fuß kennen und durch moderne Navigation sollte der Weg durch die Fremde kein Problem darstellen. Kleine und malerische Gassen fernab der touristischen Zentren bieten ihren eigenen Reiz. Zu Fuß sind viele individuelle Stationen möglich, die bei einer streng geplanten Reise mit dem Taxi nicht sichtbar geworden wären.

Auch in den öffentlichen Verkehrsmitteln lernen Urlauber viel von dem Land, der Kultur und den Menschen kennen. Die größte Herausforderung ist hier, sich mit den Tarifen und den Fahrplänen auseinanderzusetzen. Finanziell gesehen ist diese Art zu reisen trotzdem günstiger. Mit einem Tagesticket lassen sich vielleicht mehrere Fahrten kombinieren. 

Tipp 6: Frühzeitig buchen oder Last-Minute?

Der Buchungszeitpunkt hilft zusätzlich beim Sparen. Dabei gibt es zwei Varianten: für Kurzentschlossene oder leidenschaftliche Planer. Beim rechtzeitigen Buchen bleibt viel Auswahl, was die Übernachtungsmöglichkeiten und die Verkehrsverbindungen betrifft. Für fast alle beliebten Reiseziele gibt es entsprechende Rabatte, wenn frühzeitig für die Hauptsaison gebucht wird. Dann muss der Urlaub auch nicht in der Nebensaison stattfinden. Die andere Möglichkeit sind die Last-Minute-Schnäppchen. Sogar Rundreisen können auf den letzten Drücker geplant und durchgeführt werden. Verschiedene Reiseportale bieten ihre Schnäppchen sogar mit Flugreise oder gut ausgestatteter Unterkunft. 

Tipp 7: Kostenfreie Aktivitäten prüfen und einplanen

Rundreisen haben nicht immer etwas mit teuren Eintrittsgeldern oder beliebten Sehenswürdigkeiten zu tun. Um Geld zu sparen, sollten auch kostenlose Aktivitäten geprüft werden. Dazu gehören Parks oder Museen in der Nähe. Auch Naturlehrpfade bringen die Region näher. Für Familien mit Kinder sind Spielplätze ein Anlaufpunkt für die Reiseroute. Ebenso sollten günstige Restaurants und Bars in der Gegend gespeichert werden. Teilweise liegt die einheimische Gastronomie nicht weit von den touristischen Gebieten entfernt, ist deutlich günstiger und bietet eine ebenso gute Auswahl. (dap)

Seitenblick

www.brezina.czwww.brezina.cz | Unterkünfte, Pensionen
Die Pension Březina ist eine Familienpension mittlerer und preiswerterer Kategorie, die sich im Zentrum von Prag unweit des Wenzelsplatzes befindet.
www.imperialhotelostrava.comwww.imperialhotelostrava.com | Unterkünfte, Hotels
Das Imperial Hotel Ostrava gehört zweifellos zu den namhaftesten Hotels der Stadt. Unterkunft und gehobene Dienstleistungen gewährt es ununterbrochen seit seiner erstmaligen Eröffnung im Jahr 1904.

Auch interessant