Nachrichten

Nachrichten

prag aktuellprag aktuell | Novinky.czNovinky.cz | Rubrik: Wirtschaft | 12.5.2014
Novinky.cz: "Die ČNB hat Grund, ihre Devisenintervention zu verlängern"

Prag - Die Inflation in Tschechien tendiert gegen Null. Das geht aus den heute veröffentlichten neuesten Zahlen des Tschechischen Statistikamtes (ČSÚ) hervor.

Im Vergleich zum jeweils gleichen Zeitraum des Vorjahres verlangsamte sich die Geldentwertung im April von 0,2 Prozent im März auf 0,1 Prozent im April.

Analysten hätten dagegen eher mit einer leichten Beschleunigung der Inflation gerechnet, so Novinky.cz. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Preise im April sogar überhaupt nicht.

Mit der bis heute anhaltenden massiven Devisenintervention hatte die tschechische Notenbank am 7. November vergangenen Jahres begonnen. Ziel der umstrittenen Aktion zur künstlichen Schwächung der Krone war es, eine drohende Deflation abzuwehren und die schwächelnde Konjunktur zu beleben.

Die tschechische Krone solle noch mindestens bis Anfang 2015 bei einem Kurs von etwa 27 Kronen für einen Euro gehalten werden, hatte das Mitglied des Rates der Tschechischen Nationalbank (ČNB) Lubomír Lízal angekündigt. (nk)

Themen: Inflation, ČNB, ČSÚ, Devisenkurs, CZK

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant