Nachrichten

Nachrichten

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Wirtschaft | 15.2.2007
Tomáš-Baťa-Universität in Zlín stellt eines von drei internationalen Expertenteams

Zlín/Prag - Franzosen, Briten, Japaner und Amerikaner haben alle ein unterschiedliches System zur Angabe von Schuhgrößen. Das soll künftig anders werden.

International beschäftigen sich inzwischen drei Expertengruppen damit, eine weltweit einheitliche Schuhgrößen-Nummerierung zu entwickeln, berichtet die Tageszeitung Lidové noviny (Prag).

Ein Team sitzt in Deutschland, ein zweites in Südafrika und das dritte im tschechischen Zlín - angesiedelt an der nach dem Schuhproduzenten benannten Tomáš-Baťa-Universität. Welches System sich am Ende durchsetzt, soll die internationale „Gesellschaft für Normierung“ beschließen.

„Derzeit herrscht in Sachen Schuhgrößen ein riesiges Chaos“, so Petr Hlaváček, Leiter des tschechischen Expertenteams. So basiere das britische System auf 4,2-Millimeter-Abstufungen zwischen den einzelnen Größen, während die Abstufung in Frankreich beispielsweise 6,5-Millimeter-Schritte vorsehe. (nk/gp)

Themen: Zlín
hashtags:

Mehr zum Thema

Seitenblick

www.ipfm.czwww.ipfm.cz | Wirtschaft, Bildung
Das Institut für Industrie- und Finanzmanagement (IPFM) ist eine internationale postgraduale Bildungseinrichtung (Business School), die qualifizierten Führungs- und Führungsnachwuchskräften mit Berufserfahrung eine qualitativ hochwertige und wissenschaftlich fundierte Weiterqualifikation im Rahmen eines postgradualen und berufsbegleitenden MBA-Studiums anbietet.
www.biancalipanska.comwww.biancalipanska.com | Sprachenservice, Dienstleistungen
Konsekutiv- und Simultandolmetschen, Übersetzen und Unterricht in Deutsch als Fremdsprache. Bianca Lipanská ist ausgebildete Übersetzerin und Dolmetscherin für die tschechische, englische und deutsche Sprache.

Auch interessant