Videos

Videos

Rubrik: Fußball | Veröffentlicht am: 17.08.2015

Prag - Fußball kurios: Dem Torwart des Prager Erstligisten Bohemians Praha 1905 ist am 15. August ein Kabinettstückchen gelungen, von dem Torhüter im Fußball eigentlich nur träumen können.

Am vierten Spieltag der Synot-Liga verwandelte Zdeněk Zlámal gegen den Rivalen Dukla Praha in der Nachspielzeit für seinen Verein einen Eckstoß per Kopfball zum 2:2 Ausgleich. Der 29-jährige Hüne rettete den Kängurus somit in letzter Sekunde einen wertvollen Punkt und wurde zum unbestrittenen Helden des Prager Derbys.

Seit Bestehen der eigenständigen tschechischen Liga ist ein ähnlicher Treffer bislang noch keinem anderen Torhüter gelungen, und noch nie zuvor konnte ein Torwart in der ersten Liga überhaupt aus dem Spiel heraus für seinen Verein punkten. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Erste tschechische Fußball-Liga, Bohemians Praha 1905, Zdeněk Zlámal

Prag - Das Ballett des Nationaltheaters führt in seinem Repertoire erstmals ein Werk des heute bereits legendären Israelis Ohad Naharin auf, der bereits seit mehreren Jahrzehnten zur "Crème de la... mehr ›

Auch interessant

Weitere Beiträge zum Thema

Seitenblick

www.clarionhotelpraguecity.comwww.clarionhotelpraguecity.com | Unterkünfte, Hotels
Das 4-Sterne-Hotel befindet sich nur fünf Gehminuten vom Wenzelsplatz und nur eine U-Bahnstation vom Prager Kongresszentrum entfernt. Das Hotel verfügt über 64 Nichtraucherzimmer und gute Möglichkeiten zur Ausrichtung von Konferenzen.
www.firemniparnik.czwww.firemniparnik.cz | Tourismus, Gastronomie
Prag einmal aus anderer Perspektive erleben: nämlich bei einer privaten Party oder einer Firmenveranstaltung von einem Flussdampfer von der Moldau aus.