Videos

Videos

Rubrik: Panorama | Veröffentlicht am: 29.03.2015

Prag - Tschechien hat eine neue Schönheitskönigin. Am Samstag, den 28. März 2015 wurde bei einer Gala-Veranstaltung in Prag die 22-jährige Nikol Švantnerová von einer 20-köpfigen Jury zur "Česká Miss 2015" gekürt.

Die Veranstaltung im Forum Karlín moderierten die bekannten Fernsehmoderatoren Leoš Mareš und Libor Bouček.

Die langbeinige und mit 180 Zentimetern größte Finalteilnehmerin Nikol Švantnerová erhielt zudem den Titel "Miss Bikini". Die neue Schönheitskönigin stammt aus České Budějovice, studiert an der Hochschule für Ökonomie und Management und wird die Tschechische Republik auf dem internationalen Wettbewerb Miss Universe vertreten. (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Česká Miss, tschechische Models, Leoš Mareš, Libor Bouček

Prag - Das Kunstatelier im Prager Stadtteil Vinohrady bietet Zeichen- und Malkurse für Kinder an. Kinder lernen hier unter professioneller Anleitung spielerisch die Welt der Farben und Formen... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.strahovskyklaster.czwww.strahovskyklaster.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Bestandteil des Prager Prämonstratenserklosters Strahov ist schon seit dem Mittelalter die Klosterbibliothek. Im Kloster wurden seit jeher alte Schriften abgeschrieben und auch übersetzt und dem Skriptorium ist es zu verdanken, dass viele antike Schriften bis heute überliefert sind.
www.muzeumkarlovamostu.czwww.muzeumkarlovamostu.cz | Tourismus, Sehenswürdigkeiten
Die Prager Karlsbrücke hat eine Jahrhunderte lange und dabei sehr wechselhafte Geschichte hinter sich: Krönungsumzüge und Kriege, Feierlichkeiten und Hochwasser, Alltägliches und Außergewöhnliches - das im Jahr 2007 eröffnete Museum widmet allem die gebührende Aufmerksamkeit.