Videos

Videos

Rubrik: Politik | Veröffentlicht am: 25.02.2018

Prag - Eine euronews-Reportage zur Asyl- und Flüchtlingspolitik Tschechiens, veröffentlicht auf dem offiziellen YouTube-Kanal des Senders am 23. Februar 2018: "Das mitteleuropäische Land gehört zu den Visegrád-Staaten, die sich gegen das von Brüssel vorgegebene Quotensystem wehren. Der wachsenden Nation fehlen Arbeitskräfte, Zuwanderer sollen langfristig integriert werden. Problematisch bleiben jedoch die öffentliche Meinung über Geflüchtete und die Skepsis gegenüber der europäischen Verteilungspolitik." (nk)

Autor: Niels Köhler
Themen: Flüchtlingspolitik, Flüchtlingsquoten, Asylpolitik

Prag - Die Inszenierung "Soweit ich sehen kann" ist für Kinder ab 5 Jahren (und ihre Eltern) bestimmt und entwickelt die Geschichte des kleinen Mädchens Agatha, das blind geboren wurde und die... mehr ›

Auch interessant

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.pension-wunsch.czwww.pension-wunsch.cz | Unterkünfte, Pensionen
Familienpension mit Tradition in der Militärfestung Josefov: Die Pension Wunsch liegt am Marktplatz der Festung Josefov, deren Geschichte bis in das 18. Jahrhundert zurückreicht, etwa 20 Kilometer nördlich von Hradec Králové.