Nachrichten

Nachrichten

Deutschlandradio KulturDeutschlandradio Kultur | Feuilleton | Rubrik: Kultur | 5.3.2017
Filmemacherin Helena Třeštíková

Seit Mitte der 70er Jahre dreht sie so unaufdringliche wie eindrückliche Porträts - oft von gesellschaftlichen Außenseitern. Über 50 Dokumentarfilme umfasst die Filmografie der tschechischen Regisseurin Helena Třeštíková, der das Berliner Arsenal-Kino eine Retrospektive widmet.

Themen: Helena Třeštíková, Dokumentarfilm

Mehr zum Thema

Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Kultur | 11.10.2007
Filmemacherin am 15. und 16. Oktober 2007 zu Gast in Kinos in Berlin und Potsdam
Themen: Helena Třeštíková, Kino, Dokumentarfilm
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 25.01.2007
Kommentator sieht heilsame Lehre für die künftige Besetzung des Kulturministeriums
Themen: Helena Třeštíková, Kulturministerium, Martin Komárek
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 24.01.2007
Kulturministerin wirft das Handtuch, Stellvertretender Premier unter Korruptionsverdacht
Themen: tschechische Regierung, Jiří Čunek, Helena Třeštíková
Tschechien OnlineTschechien Online | Rubrik: Politik | 18.01.2007
Helena Třeštíková ist gegen den vom Premier vorgeschlagenen Vizeminister
Themen: Helena Třeštíková, Kulturministerium, Regierungsbildung 2006/2007

Seitenblick

www.dox.czwww.dox.cz | Kultur, Galerien
Zentrum für zeitgenössische Kunst im Prager Stadtteil Holešovice.
www.metrotheatre.czwww.metrotheatre.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Das Divadlo Metro ist ein traditionsreiches Schwarzes Theater im Prager Stadtzentrum. Es befindet sich in der Passage Metro an der Nationalstraße und spielt fast täglich. Derzeit hat es zwei nonverbale Stücke im Repertoire, die ohne Sprachbarriere und dabei für alle Generationen und Alterskategorien gleichermaßen unterhaltsam sind.

Auch interessant