Nachrichten

Nachrichten

FAZFAZ | Hintergrund | Rubrik: Politik | 22.5.2016

Der sozialdemokratische Ministerpräsident Bohuslav Sobotka ist für eine Annäherung an die Sudetendeutschen. Doch was sind die Beweggründe für den Kurswechsel in Prag?

Themen: Sudetendeutsche, deutsch-tschechische Beziehungen, Bohuslav Sobotka

Seitenblick

www.layer-gruppe.dewww.layer-gruppe.de | Immobilien
Die Layer Gruppe ist Familienbetrieb, Bauträger und Immobilienspezialist zugleich. Seit mehr als drei Jahrzehnten plant, realisiert und vermittelt die Gruppe ein breites Angebot an Immobilien – vom Eigenheim bis zum Grundstück.
www.stifter-centrum.infowww.stifter-centrum.info | Bildung, Kultur
Verständnis füreinander und Verständigung miteinander - diesen Zielen dient das "Centrum Adalberta Stiftera / Adalbert-Stifter-Zentrum". Es bietet Seminare, Kurse, Lehrgänge und Bildungswochen zu Themen der tschechisch-deutsch-österreichischen Beziehungen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft an.

Auch interessant