Nachrichten

Nachrichten

DeutschlandfunkDeutschlandfunk | Hintergrund | Rubrik: Panorama, Gesellschaft | 21.4.2017
Antisemitismus in Tschechien

Die jüdischen Gemeinden in Tschechien möchte einen ihrer alten Friedhöfe wieder als Gedenkort einrichten. Doch seitdem die jüdischen Mitbürger den Anspruch auf ihren Friedhof erheben, werden sie derart beleidigt, dass Beobachter vom größten antisemitischen Vorfall der vergangenen Jahre sprechen.

Themen: Antisemitismus, jüdische Gemeinden, Prager Friedhöfe

Seitenblick

www.vicnezfilm.czwww.vicnezfilm.cz | Kultur, Kinos
National Theatre, The Royal Ballet, Tschechische Philharmonie: Nach dem Vorbild des erfolgreichen Projekts "Metropolitan Opera Live in HD" bringt der tschechische Filmverleih Aerofilms auch Theater- und Ballettvorstellungen sowie große Konzertereignisse in Direktübertragung in tschechische Kinos.
www.metopera.czwww.metopera.cz | Kultur, Kinos
Etwa 30 Filmtheater im ganzen Land beteiligen sich an den Direktübertragungen aus der Met in New York. Allein in Prag sind die Aufführungen live oder als Aufzeichnung in sechs Kinos zu sehen.

Auch interessant