Nachrichten

Nachrichten

n-tv.den-tv.de | Reisemagazin | Rubrik: Reise | 11.8.2017
Auferstanden aus den Fluten

Als vor 15 Jahren eine Jahrhundertflut über Prag hereinbricht, trifft es den Stadtteil Karlin am schlimmsten. Heute ist davon nichts mehr zu sehen. Der ehemalige Industriestadtteil ist nun eines der angesagtesten Viertel der Moldau-Metropole.

Themen: Karlín, Lokales, Prag, Hochwasser 2002

Seitenblick

www.laterna.czwww.laterna.cz | Urlaub mit Kindern, Kultur
Die Laterna magika ist ein Theaterensemble, das projizierte Bilder mit lebendigem Bühnenschauspiel verbindet. Dank seiner künstlerischen Qualität und dem Fehlen einer Sprachbarriere erfreut es sich außerordentlicher Popularität auch bei den ausländischen Besuchern Prags.
www.novagalerie.czwww.novagalerie.cz | Kultur, Galerien
Die Autorengalerie im Prager Stadtteil Vinohrady präsentiert in wechselnden Ausstellungen zeitgenössische, mit der Galerie verbundene tschechische Künstler.

Auch interessant